Musical und Chor


Hier entsteht eine neue Homepage mit spannenden Einblicken über das Musical am Jahn-Gymnasium. Schaut doch mal vorbei!


Das Friedrich-Ludwig-Jahn-Gymnasium Greifswald ist bekannt für die Auftritte des Chores und des Musicals. Unsere Schüler und Schülerinnen präsentieren zu vielen Gelegenheiten und Anlässen erfolgreich ihre Darbietungen.

Du fragst dich, ob das Musical oder der Chor etwas für dich ist?

Hier findest du zwei Steckbriefe, um dich zu informieren.


Adventskonzert im Dom

Nach 2 Jahren ohne Weihnachtskonzert wagen wir uns auf neue Pfade. Weil unsere Aula bei den letzten Konzerten oft zu wenig Plätze für das zahlreiche Publikum bot, freuen wir uns sehr über das Angebot, den benachbarten Dom nutzen zu dürfen. Back to the roots, sozusagen, denn auch in der Geschichte des Gymnasiums gehörte es zu den Aufgaben des Chores, im Dom zu singen.

Der kleine und der große Chor singen für Sie alte und neue Lieder zur Weihnachtsgeschichte zum Zuhören und Mitsingen.


The Prom – Der Abschlussball ist vollbracht!

Das gilt natürlich nicht für unsere zehn Abiturienten aus dem Musical-Ensemble, die feiern noch ihren echten Abschlussball am 30. Juni. Aber für unser diesjähriges Musical ist erst einmal die letzte Lampe auf der Bühne des Kaisersaales erloschen.

Mit viel Spaß, Gemeinschaft und Energie hat das 58 Mitglieder starke Ensemble im Juni vier Vorstellungen gewuppt. Aus jetziger Sicht kann man sagen, dass sich die monatelange Vorbereitung für alle beteiligten Ensemble-Mitglieder wirklich gelohnt hat. Und es war für alle ein Erlebnis, zum Beispiel das überwältigende Gefühl auf der Bühne, als das Ensemble zum ersten Mal vom Licht-Team des Theaters in siebzig verschiedene Stimmungen getaucht wurde. Als dann noch der professionelle Ton hinzukam, der die Band und den Gesang aufeinander abstimmte, tauchten die Schüler in die bunte Theaterwelt ab und spürten die Magie des Momentes auf der Bühne, den sie selbst hervorbeschworen hatten.

Der Applaus und die Lacher des Publikums bestätigte sie in ihrem Tun und bestärkte sie darin, dass sie alle zusammen etwas Wunderbares geleistet hatten. Nun bleibt nur noch die wichtigste Frage im Raum stehen: „Welches Musical führen wir nächstes Jahr auf?“

Claudia Sümnig